Active Learning

Der Ansatz des Active Learning ist von Lilli Nielsen über Jahrzehnte entwickelt worden. Es ist ein offenes Konzept, das sich nach ihren Vorstellungen immer weiterentwickelt. Das Grundverständnis von Lernen aus Sicht von Lilli Nielsen ist, Wissen durch aktives Handeln erwerben.

„Die Philosophie, die hinter dem Ansatz des Active Learning steht, ist die, dass das Kind Fähigkeiten erlernen wird, die Teil seiner Persönlichkeit werden, wenn es die Gelegenheit bekommt, aus eigener Erfahrung und Erprobung zu lernen. Diese Fähigkeit wird es dann natürlich bei Interaktionen mit anderen einsetzen. Somit wird es schrittweise bereit sein, auf Anweisung und Erziehung angemessen zu reagieren, oder mit anderen Worten, eine größtmögliche Unabhängigkeit entwickeln.“

(Lilli Nielsen: Schritt für Schritt. Würzburg 1996, 16-17)